Zum Inhalt wechseln

Datenschutzerklärung (Stand: 16.06.2017)

Vor Beginn der Nutzung der medzapp als Endnutzer (siehe Nr. 1. unten), der Nutzung der medzapp Webseite (siehe Nr. 2 unten) und der Nutzung der Praxis medzapp als gewerblicher Nutzer (z.B. Arzt, Praxis; siehe Nr. 3 unten) möchten wir Sie mit dieser Datenschutzerklärung über Art, Umfang, Zweck und Dauer der Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten sowie Ihre Widerspruchsrechte informieren.

Inhalt:

  1. Nutzung der medzapp als Endnutzer / Widerspruchsbelehrung
  2. Nutzung der medzapp Webseite
  3. Nutzung der medzapp als gewerblicher Nutzer (z.B. Arzt, Praxis)

 

1. Nutzung der medzapp als Endnutzer / Widerspruchsbelehrung

Die medzapp hilft sowohl Patienten als auch Praxen dabei, Termine zu vereinbaren, bereits vereinbarte Termine zu verwalten und Wartezeiten zu vermeiden. Damit die medzapp korrekt funktioniert, benötigen wir von Ihnen folgende Angaben:

  • Name und Vorname
  • Geburtsdatum
  • E-Mail-Adresse

Ihren personenbezogenen Daten werden ein Benutzername und ein Passwort zugewiesen, wobei das Passwort von Ihnen festgelegt wird. Dabei sollte das Passwort, für das Sie sich entscheiden, nicht leicht von Dritten zu erraten sein.

Sie können Terminanfragen an eine oder mehrere Praxen richten. Dabei werden Ihr Name und Vorname an die von Ihnen ausgewählten Arztpraxen aus der Menge der an der Terminanfragefunktion teilnehmenden Praxen übertragen. Darüber hinaus werden die Daten, die Sie bei Ihrer Terminanfrage individuell eingeben (z.B. Datum und Uhrzeit des Terminwunschs, Versicherungsstatus, Ihre Nachricht), übertragen. Bei der Suche nach Praxen wählen Sie die Praxen aus, bei denen Sie die medzapp nutzen möchten. Danach sind ausschließlich für diese Praxen Ihr Name, Vorname, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse sichtbar. Die jeweiligen Praxen werden nun Ihre Daten nutzen, um Sie über Veränderungen bei Ihren Terminen, die Sie z.B. telefonisch vereinbart haben, zu informieren. Die über App und System ausgetauschten Nachrichten werden ebenso wie Ihre übrigen personenbezogenen Daten gespeichert. Daten zu Terminen und Nachrichten werden ein Jahr nach dem Erstellungsdatum automatisch gelöscht. Ihre übrigen personenbezogenen Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Zugangsdaten) werden bei uns gespeichert, solange Sie als Nutzer registriert sind bzw. solange Sie deren Speicherung nicht widersprochen haben.

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die nutzerbezogenen Funktionen im Rahmen der medzapp durch die medzapp GmbH, Hochstadenstr. 1-3, 50674 Köln, Handelsregister Köln, HRB 91339, genutzt. Sie werden nicht für andere Zwecke genutzt und mit Ausnahme der von Ihnen frei gegebenen Praxen auch nicht an Dritte weiter gegeben.

Beim Hinzufügen von Praxen wird Ihnen jeweils eine gesonderte Datenschutzerklärung für die jeweilige Praxis angezeigt, der Sie bitte eventuelle Besonderheiten für diese Praxis entnehmen. Sie können beliebig Praxen aus der Übersicht löschen und ihnen damit zeitgleich den weiteren Zugriff auf Ihre Daten entziehen. Darüber hinaus können Sie der Nutzung Ihrer Daten jederzeit teilweise oder ganz widersprechen und deren Löschung ohne Angabe von Gründen verlangen.

Einige Praxen bieten Ihnen auch die Möglichkeit, sich an die Vereinbarung eines Termins ("Recall") erinnern zu lassen. Da dieser Erinnerung kein vereinbarter Termin zugrunde liegt, benötigt die Praxis hierfür Ihr gesondertes Einverständnis.

Mit Ihrer Registrierung geben Sie die Erklärung ab, dass wir Ihre Daten im genannten Umfang verwenden dürfen. Sofern Sie dieser Nutzung nicht zustimmen, ist eine Registrierung und Nutzung der App nicht möglich. Vor dem Klicken des Knopfes "Registrieren" werden keine personenbezogenen Daten an uns übermittelt.

Nach erfolgreichem Abschluss der Registrierung erhalten Sie von uns eine E-Mail, die nochmals Ihre Zustimmung zur Datennutzung bestätigt. Ihre Datenschutzerklärung wird von uns protokolliert. Sie können diese auch jederzeit in der App abrufen.

Die Daten werden verschlüsselt übertragen, Verarbeitung und Speicherung erfolgen in einem deutschen Rechenzentrum der Firma Contabo GmbH, Aschauer Str. 32a, 81549 München. Eine Übermittlung in Drittländer erfolgt nicht.

Widerspruchsbelehrung

Sie können die hiermit erteilte Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch formlose schriftliche Mitteilung mit einer E-Mail an inform@medzapp.net jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise widerrufen. Auf Anfrage stellen wir Ihnen die von ihnen abgegebene Einwilligungserklärung jederzeit gerne nochmals zur Verfügung.

2. Nutzung der medzapp Website

Bei der Nutzung der öffentlichen medzapp Website werden keine Daten über Sie gespeichert. Es werden lediglich automatisiert IP Adressen in Logfiles gespeichert.

Bei der Nutzung des geschlossenen Bereichs der medzapp Website für registrierte Nutzer können systemseitig "session cookies" gesetzt werden, die Daten über Ihre aktuelle Sitzung enthalten können. Diese werden jedoch nur vom Portalsystem genutzt und nicht von uns ausgewertet. Nach Beendigung der Sitzung werden diese automatisch gelöscht.

Einsatz von Google Analytics

Die medzapp Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Um die Erfassung durch Google Analytics zu verhindern, klicken Sie auf folgenden Link. Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch der medzapp Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/ Darüber hinaus wurde auf dieser Website Google Analytics um den Code "anonymizeIp" erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

3. Nutzung der medzapp als gewerblicher Nutzer (z.B. Arzt, Praxis)

Die medzapp hilft Ihnen dabei, Termine mit Anfragern/Patienten zu vereinbaren, bereits vereinbarte Termine zu verwalten und Wartezeiten für Patienten zu vermeiden. Damit die PraxisApp/medzapp korrekt funktioniert und Nutzer/Patienten Ihre Praxis in der Suche finden, benötigen wir von Ihnen folgende Angaben:

  • Name, Vorname, Titel
  • Praxisname
  • E-Mail-Adresse(n)
  • Fachrichtung(en)
  • Ggf. weitere Ärzte ( wenn ja, Nachname, Vorname, Titel)
  • Straße, Postleitzahl, Ort
  • Telefonnummer
  • Ggf. weitere eigene freiwillig gemachte Angaben

Ihren personenbezogenen Daten werden ein Benutzername und ein Passwort zugewiesen, wobei das Passwort von Ihnen festgelegt wird. Dabei sollte das Passwort, für das Sie sich entscheiden, nicht leicht von Dritten zu erraten sein.

Den Nutzern/Patienten der medzapp werden nur von uns bezogene öffentliche Daten oder von Ihnen ergänzte, korrigierte bzw. erweiterte Daten angezeigt. Terminanfragen von Anfragern/Patienten können Sie beantworten und Vorschläge machen. Dabei werden Ihr Praxisname sowie die von Ihnen gemachten individuellen Angaben an den Anfragenden übertragen.

Die über App und System ausgetauschten Nachrichten werden ebenso wie Ihre übrigen personenbezogenen Daten gespeichert. Daten zu Ihren Terminen und Nachrichten werden gespeichert, bis Sie sie löschen oder bis Ihr Benutzerkonto gelöscht wird. Ihre übrigen personenbezogenen Daten (Name, Vorname, Titel, Praxisname, E-Mail-Adresse(n), Fachrichtung(en), Ggf. weitere Ärzte mit Nachname, Vorname, Titel; Straße, Postleitzahl, Ort, Telefonnummer sowie ggf. weitere eigene freiwillig gemachte Angaben, Zugangsdaten) werden bei uns gespeichert, solange Sie als Nutzer registriert sind bzw. solange Sie deren Speicherung nicht widersprochen haben.

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die nutzerbezogenen Funktionen im Rahmen der medzapp durch die medzapp GmbH, Hochstadenstr. 1-3, 50674 Köln, Handelsregister Köln, HRB 91339, genutzt. Sie werden nicht für andere Zwecke genutzt und mit Ausnahme der von Ihnen gesteuerten Kommunikation mit Anfragern/Patienten auch nicht an Dritte weiter gegeben.

Sie können der Nutzung Ihrer Daten jederzeit teilweise oder ganz widersprechen und deren Löschung ohne Angabe von Gründen verlangen.

Mit Ihrer Bestellung geben Sie die Erklärung ab, dass wir Ihre Daten im genannten Umfang verwenden dürfen. Sofern Sie dieser Nutzung nicht zustimmen, ist eine Bestellung, und Nutzung der medzapp nicht möglich. Vor dem Klicken des Knopfes "(Kostenpflichtig) bestellen" werden keine personenbezogenen Daten an uns übermittelt.

Nach erfolgreichem Abschluss Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns eine E-Mail, die nochmals Ihre Zustimmung zur Datennutzung bestätigt. Ihre Datenschutzerklärung wird von uns protokolliert. Sie können diese auch jederzeit in der medzapp oder auf der Webseite abrufen.

Die Daten werden verschlüsselt übertragen, Verarbeitung und Speicherung erfolgen in einem deutschen Rechenzentrum der Firma Contabo GmbH, Aschauer Str. 32a, 81549 München. Eine Übermittlung in Drittländer erfolgt nicht.