News und Aktuelles aus Gesundheit und Medizin

Zurück

Presseinformation: Effizienzsteigerung durch den Einsatz mobiler Lösungen in der Patientenkommunikation

Viele Ärzte zeigen sich zunehmend offen gegenüber digitalen Technologien. Als essentieller Bestandteil des Arzt-Patienten-Verhältnisses rückt dabei auch die Kommunikation mit Patienten immer mehr in den Fokus. Diese erfolgt teilweise direkt mit dem Arzt, teilweise aber auch mit dem Praxispersonal.

medzapp ist eine mobile App, die auf genau diese Kommunikation und die durch eine Verbesserung möglichen Effizienzgewinne abzielt. Und diese werden für die Arztpraxis unmittelbar sichtbar: So sinkt beispielsweise die Zahl der Nichterscheiner erheblich und es kommt zu reibungsloseren Abläufen im Terminmanagement. Beides spart Kosten. Zusätzlich steigt die Patientenzufriedenheit, denn Patienten profitieren von der steigenden Termintreue vor allem durch kürzere Wartezeiten in der Praxis.

Ärzte und Zahnärzte können sofort und unabhängig von ihrem eingesetzten Praxisverwaltungssystem die medzapp nutzen. Nach einer Online-Registrierung und Freischaltung der Praxis sind die Funktionen direkt verfügbar. Außer einem Webbrowser wie beispielsweise Mozilla Firefox und einem Internet Zugang wird keine weitere Hard- oder Software benötigt. Darüber hinaus hat die medzapp als gehostete Online-Lösung den Vorteil, dass sie rechtlich sowie vor allem beim Datenschutz stets auf dem neuesten Stand ist.

Arztbewertungen gibt es bei der medzapp nicht. "Wir glauben, dass die Kommunikation zwischen Arztpraxis und Patient im Mittelpunkt stehen sollte, nicht die Kommunikation der Patienten über die Arztpraxis", so Philipp Butzbach, Geschäftsführer der medzapp GmbH und stellvertretender Vorsitzender der Fokusgruppe Connected Health beim Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V.

Zu den vielen weiteren Funktionen der medzapp gehören eine Arztsuche für Patienten, Praxisinformationen, Terminerinnerungen, Sofortnachrichten und Recalls. Eine eigene App für die Praxis mit den medzapp Funktionen ist ebenfalls möglich.

Die Nutzung der mobile App ist für Patienten kostenlos. Es gibt sie sowohl für iPhone als auch für Android in den App Stores. In der medzapp Datenbank können Patienten derzeit circa 130.000 Arzt- und Zahnarztpraxen in ganz Deutschland finden.

Für die Praxis ist medzapp ein einfacher und kostengünstiger Einstieg in ein mobiles Praxisangebot. Schnell wird sie zu einem zentralen Bestandteil des Praxismarketing. Die monatlichen Kosten für die Praxis liegen bei 30 bis 69 Euro netto. Einmalkosten oder sonstige Kosten entstehen nicht. Allein die Einsparungen durch die Reduzierung der No-Shows und der Wegfall von Recall Kosten dürften um ein Vielfaches höher liegen.

Weitere Informationen zur medzapp unter www.medzapp.net/aerzte

 

Pressekontakt

Philipp Butzbach

medzapp GmbH

Hochstadenstr. 1-3

50674 Köln

E-Mail: presseanfrage@medzapp.net

Telefon: +49 221 9950905-0