News und Aktuelles aus Gesundheit und Medizin

Zurück

WHO erweitert Empfehlung für Gelbfieberimpfung bei Reisen nach Brasilien

Aufgrund der aktuell starken Ausbreitung des Gelbfiebers rät die WHO nun auch bei Reisen in verschiedene Stadtgebiete, unter anderem Rio de Janeiro, Niterói und Campinas (Bundesstaat São Paulo) zu Gelbfieberimpfungen. WHO zu Gelbfieber in Brasilien

Reisende in diese Regionen sollten rechtzeitig einen Impftermin vereinbaren, da die Gelbfieberimpfung nur bei zugelassenen Stellen erfolgen und es vor den Hauptreisezeiten zu Wartezeiten kommen kann. Die Impfung sollte laut WHO Empfehlung spätestens 10 Tage vor Reiseantritt durchgeführt werden.

Neben der regelmäßigen Überprüfung des Impfstatus beim Hausarzt (z.B. mit Erinnerungen bzw. Recalls) ist es generell empfehlenswert, vor Fernreisen nochmals eventuell erforderliche Neu- bzw. Auffrischungsimpfungen mit dem Hausarzt zu besprechen.

 

Pressekontakt

Philipp Butzbach

medzapp GmbH

Hochstadenstr. 1-3

50674 Köln

E-Mail: presseanfrage@medzapp.net

Telefon: +49 221 9950905-0