News und Aktuelles aus Gesundheit und Medizin

Einträge mit dem Schlagwort digital health .

Die Politik macht Ernst in Sachen digitaler Angebote im Gesundheitsbereich

Jens Spahn zieht nach: Apps aus dem Medizinbereich sollen zukünftig durch Ärzte verschrieben werden dürfen. Dabei könnten Krankenkassen die Kosten für bestimmte Apps übernehmen und Ärzten drohen ab 2020 2,5 % Honorarkürzung bei Nichtbeteiligung an der digitalen Patientenversorgung. ...
Mehr über Die Politik macht Ernst in Sachen digitaler Angebote im Gesundheitsbereich lesen »

Gesundheitsminister Jens Spahn: Erst das elektronische Rezept macht Telemedizin zu einem Erfolgsprojekt

"Erst das elektronische Rezept macht Telemedizin zu einem Erfolgsprojekt", sagte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) dem Blatt. Deswegen schaffe er nun den Rahmen, damit Patienten künftig auch dann Medikamente verschrieben werden könnten, wenn sie nur eine Videosprechstunde besuchten. "Telemedizin spart Ärzten und Patienten Zeit und Wege - vor allem auf dem Land und außerhalb der üblichen...
Mehr über Gesundheitsminister Jens Spahn: Erst das elektronische Rezept macht Telemedizin zu einem Erfolgsprojekt lesen »

Preisschild für Sprechstundenausweitung: 25 % mehr für Ärzte gefordert

Spitzenmedizin ist teuer. Aber mit einer konsequenten Digitalisierung ist das Preisschild viel kleiner.
Mehr über Preisschild für Sprechstundenausweitung: 25 % mehr für Ärzte gefordert lesen »

 

Pressekontakt

Philipp Butzbach

medzapp GmbH

Hochstadenstr. 1-3

50674 Köln

E-Mail: presseanfrage@medzapp.net

Telefon: +49 221 9950905-0